Quellen und Literatur
zur Geschichte des Städel Museums


Zitierte Quellen

Inventar der Sammlung Städel vor 1816

Catalogue des Tableaux [vor 1816]/Verzeichnis der Gemälde des Herrn Johann Friedrich Staedel mit den Plänen der Aufstellung in dessen Hause auf dem Rossmarkt in Frankfurt a. M. verfasst vor seinem 1816 erfolgten Tode. Geschrieben von Joh. Gottfried Jaeger Handlungsdiener des Herrn J. F. Staedel.

Inventar nach 1817

Inventar der Gemälde und Cartons. 1te Aufstellung 1817

Verzeichnis 1835

Verzeichniss der öffentlich ausgestellten Kunstgegenstände des Städelschen Kunst-Institutes, Frankfurt am Main 1835

Verzeichnis 1844

Verzeichniss der öffentlich ausgestellten Kunst-Gegenstände des Städel’schen Kunst-Instituts, neu bearb. von Johann David Passavant, Frankfurt am Main 1844

Verzeichnis 1858/65

Verzeichniss der öffentlich ausgestellten Kunst-Gegenstände des Städel’schen Kunst-Instituts, neu bearbeitet von J. D. Passavant, Inspector des Instituts. 1858. wiederabdruck mit Nachträgen, Zusätzen und Verbesserungen. [Nachtrag 1865], Frankfurt am Main 1866

Verzeichnis 1879

Verzeichnis der öffentlich ausgestellten Kunst-Gegenstände des Städel’schen Kunst-Instituts, Frankfurt am Main 1879

Weizsäcker 1900/03

Heinrich Weizsäcker, Catalog der Gemälde-Gallerie des Städelschen Kunstinstituts in Frankfurt am Main, Erste Abtheilung: Die Werke der älteren Meister vom vierzehnten bis zum achtzehnten Jahrhundert [1900], Zweite Abteilung: Die Werke der neueren Meister seit dem Beginn des neunzehnten Jahrhunderts, Frankfurt am Main 1903

Administrationsbericht 1836

Nachrichten über das Staedel’sche Kunst-Institut durch die Administration veröffentlicht im August 1836, [Frankfurt am Main] 1836

Administrationsbericht 1863

Fünfter Bericht über das Städelsche Kunstinstitut durch die Administration veröffentlicht, [Frankfurt am Main] 1863

Administrationsbericht 1879

Neunter Bericht über das Städel’sche Kunstinstitut durch die Administration veröffentlicht, Frankfurt am Main 1879

Passavant 1855

Johann David Passavant, Eine Wanderung durch die Gemälde-Sammlung des Städel’schen Kunstinstituts, Frankfurt am Main 1855

Vorläufige Mittheilungen 1833

Vorläufige Mittheilungen über das Städelsche Institut, in Betracht seiner Kunstwerke, der neuen Anordnung und Aufstellung derselben, Frankfurt am Main 1833

Gerning 1800

Johann Isaak von Gerning, Skizze von Frankfurt am Main, Frankfurt am Main 1800

Goethe 1816

Johann Wolfgang von Goethe, Üeber Kunst und Alterthum in den Rhein und Mayn Gegenden, 1. Heft, Stuttgart 1816

Goethe 1985

Johann Wolfgang Goethe, Zur Erinnerung des Städelschen Kabinetts (1797), in:
Kunsttheoretische Schriften zur Bildenden Kunst, Teil 1, Berliner Ausgabe, Bd. 19, 1985, S. 144

Goethe 1998

Friedmar Apel (Hg.), Johann Wolfgang Goethe. Ästhetische Schriften. 1771–1805, Frankfurt am Main 1998

Kaulen 1878

W. Kaulen, Der Transport eines Wandgemäldes, in: Didaskalia. Belletristisches Beiblatt des Frankfurter Journals, Nr. 127, 8. Mai 1878

Kunst-Blatt 1834

N.N., Bericht über das Städel’sche Institut zu Frankfurt a. M., in: Kunst-Blatt, hg. von Ludwig Schorn 15 (1834), Nr. 19, S. 73–75, Nr. 20, S. 78–79, Nr. 21, S. 82–84

Lettre 1751

Lettre de M. le Chevalier de Tincourt à Mme. la Marquise de *** sur les Tableaux et desseins du Cabinet du Roi exposé au Luxembourg depuis le 24 octobre 1750, Paris 1751

Schopenhauer 1830

Johanna Schopenhauer, „Ausflug an den Rhein 1816“, in: Sämmtliche Schriften, Bd. 3, Leipzig/Frankfurt am Main 1830

Sommer 1879

Oskar Sommer, Beschreibung der Neuen Gebäude des Städel’schen Kunstinstitutes in Sachsenhausen, mit vier Grundrissen in Unteranlagen 1-4, in: Administrationsbericht 1879, Anlage A, S. 38–43

Sommer 1886

Oskar Sommer, Frankfurt und seine Bauten, Frankfurt 1886

Strombeck 1838

Friedrich Karl von Strombeck, Darstellungen aus einer Reise durch Deutschland und Holland im Jahre 1837, Braunschweig 1833–1840

Trumbull 1841

John Trumbull, Autobiography, reminiscensces and letters of John Trumbull, from 1756 to 1841, New York/London 1841

Valentin 1879

Veit Valentin, Die Eröffnung des neuen Städel’schen Kunstinstituts in Frankfurt am Main, in: Zeitschrift für bildende Kunst 14 (1879), S. 119–122


Zitierte Literatur

AK Frankfurt 1991

Städels Sammlung im Städel – Gemälde und Zeichnungen im Städelschen Kunstinstitut anläßlich seines 175jährigen Bestehens, 2 Bde., hg. von Klaus Gallwitz (Ausst.-Kat. Städel Museum, 1991), Frankfurt am Main 1980

Gaehtgens 2015

Thomas W. Gaehtgens, Das Städel in Frankfurt. Von der Stiftung eines Bürgers zu einer europäischen Institution, in: … zum Besten hiesiger Stadt und Bürgerschaft. 200 Jahre Städel. Eine Festschrift, München/Frankfurt am Main

Mandel 1994

Ursula Mandel, Die Abgußsammlung des Städelschen Kunstinstituts und ihre Erweiterung als Sammlung des Archäologischen Instituts der Universität, in: Marlene Herfort-Koch (Hg.), Begegnungen – Frankfurt und die Antike, Frankfurt am Main 1994, S. 231-251

Martin 1983

Otto Martin, Zur Ikonologie der deutschen Museumsarchitektur zu Beginn des zweiten Kaiserreichs. Bauformen und bildprogramme der kunst- und kulturgeschichtlichen Museen in den siebziger und achtziger Jahren des 19. Jahrhunderts (Diss. Johannes-Gutenburg-Universität Mainz), Mainz 1983, bes. S. 358-378

Meyer 2013

Corina Meyer, Die Geburt des bürgerlichen Kunstmuseums – Johann Friedrich Städel und sein Kunstinstitut in Frankfurt am Main (Diss. TU Berlin), Berlin 2013

Sander 2004

Jochen Sander, Zur Geschichte der Sammlung von Gemälden des 14., 15. und der ersten Hälfte des 16. Jahrhunderts aus Oberitalien, den Marken und Rom im Städel, in: ders., Italienische Gemälde im Städel 1300–1550. Oberitalien, die Marken und Rom, Mainz 2004, XIII-XXVI

Sander 2011

Jochen Sander, Die Altmeister-Sammlung im Städel Museum, in: Alte Meister 1300–1800 im Städel Museum, hg. von Jochen Sander und Max Hollein, Frankfurt am Main 2011, S. 13-21

Sander 2015

Jochen Sander, Johann Friedrich Städel als Gemäldesammler, in: … zum Besten hiesiger Stadt und Bürgerschaft. 200 Jahre Städel. Eine Festschrift, München/Frankfurt am Main 2015, S. 78-83

Schenten 2013

Maité Schenten, Wandel und Konstanz: die historischen Hängungen im Städel Museum als Spiegel neuer Museumskonzeptionen (Masterarbeit Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt), Frankfurt am Main 2013

Schulze 1984

Sabine Schulze, Bildprogramme in deutschen Kunstmuseen des 19. Jahrhunderts (Diss. Univ. München, 1982), Frankfurt am Main u.a. 1984, bes. S. 64-72

Brinkmann/Kemperdick 2002

Bodo Brinkmann, Stephan Kemperdick, Deutsche Gemälde im Städel 1300–1500 (Kataloge der Gemälde im Städelschen Kunstinstitut Frankfurt am Main, 4, hg. von Herbert Beck und Jochen Sander), Mainz 2002

Brinkmann/Kemperdick 2005

Bodo Brinkmann, Stephan Kemperdick, Deutsche Gemälde im Städel 1500–1550 (Kataloge der Gemälde im Städelschen Kunstinstitut Frankfurt am Main, 5, hg. von Herbert Beck und Jochen Sander), Mainz 2005

Hiller von Gaertringen 2004

Rudolf Hiller von Gaertringen, Italienische Gemälde im Städel, 1300–1550: Toskana und Umbrien. Mit Vorarbeiten von Jochen Sander (Kataloge der Gemälde im Städelschen Kunstinstitut Frankfurt am Main, 6, hg. von Herbert Beck und Jochen Sander), Mainz 2004

Krempel 2005

Léon Krempel, Holländische Gemälde im Städel 1550–1800, Band 2: Künstler geboren 1615 bis 1630 (Kataloge der Gemälde im Städelschen Kunstinstitut Frankfurt am Main, 9, hg. von Herbert Beck, Michael Maek-Gérard und Jochen Sander), Petersberg 2005

Neumeister 2005

Mirjam Neumeister, Holländische Gemälde im Städel 1550–1800, Band 1: Künstler geboren vor 1615 (Kataloge der Gemälde im Städelschen Kunstinstitut Frankfurt am Main, 8, hg. von Herbert Beck, Michael Maek-Gérard und Jochen Sander), Petersberg 2005

Neumeister 2010

Mirjam Neumeister, Holländische Gemälde im Städel Museum 1550–1800, Band 3: Künstler geboren nach 1630. Unter Mitarbeit von Julia Schewski-Bock sowie Christiane Haeseler bei den gemäldetechnologischen Untersuchungen (Kataloge der Gemälde im Städel Museum Frankfurt am Main, 11, hg. von Max Hollein und Jochen Sander), Petersberg 2010

Sander 1993/2002

Jochen Sander, Niederländische Gemälde im Städel 1400–1550. Unter Mitarbeit von Stephan Knobloch bei der gemäldetechnologischen Dokumentation und einem Beitrag von Peter Klein zu den Ergebnissen der dendrochronologischen Untersuchungen (Kataloge der Gemälde im Städelschen Kunstinstitut Frankfurt am Main, 2, hg. von Klaus Gallwitz und Jochen Sander), Mainz 1993 (2., aktualisierte Auflage 2002)

Sander 2004

Jochen Sander, Italienische Gemälde im Städel 1300–1550: Oberitalien, die Marken und Rom (Kataloge der Gemälde im Städelschen Kunstinstitut Frankfurt am Main, 7, hg. von Herbert Beck und Jochen Sander), Mainz 2004

Tieze 2009

Agnes Tieze, Flämische Gemälde im Städel 1550–1800, 2 Bde. (Kataloge der Gemälde im Städel Museum Frankfurt am Main, 10, hg. von Max Hollein und Jochen Sander), Petersberg 2009